Montag, 19. Januar 2015

Schaufensterausstellung

Mein Fotograf, bei dem ich alle meine Quilts fotografieren lasse, hatte mir im Verlauf eines Gespräches letzten Herbst angeboten, dass ich zu Anfang dieses Jahres für ein paar Wochen Quilts in seinem Schaufenster ausstellen kann. Das macht er regelmäßig in den ersten Wochen des Jahres, wenn die Weihnachtsdekoration abgebaut wird, dass er das Fenster Künstlern aus der Region für ein paar Wochen zur Verfügung stellt.

Letzten Dienstag habe ich einige der Quilts, die auch in Alfeld gehangen haben, eingepackt und bin losgezogen. Es sind ja nur ca. 4 Minuten Fußweg von unserer Haustür bis zum Geschäft.

Und es war schnell aufgehängt.





Ich hoffe, dass der Reflektorstoff einerseits nachts bemerkt wird, deshalb habe ich diesen Quilt vorne an den Rand gehängt. Aber natürlich wünsche ich mir genauso, dass die Quilts auch tagsüber bemerkt werden...

Kommentare:

  1. Schönes Schaufenster, deine Quilts hängen da gut!

    AntwortenLöschen
  2. Toll, toll, schade dass die Scheiben spiegeln. Ich nehme auch jede Gelegenheit war, die sich in unserer Stadt bietet. Man muss halt immer präsent sein.
    Weiterhin viel Erfolg!

    AntwortenLöschen